Themen:
Awase
Kata
Stellungen
Suburi

Jo suburi


      Tsuki-Serie - Uchikomi-Serie - Katate-Serie - Hasso-gaeshi-Serie - Nagare-Serie

Hasso-gaeshi-Serie
HASSO-GAESHI-UCHI
Ausgehend von ken-no-kamae (migi-dsuki-no-kamae) zieht die linke Hand den Stock durch die rechte und führt das Stockende in einem oberen Halbkreis nach vorne. Darauf schwingt das Stockende in einem unteren Halbkreis nach hinten, dabei Schritt zurück. Die rechte Hand führt den Stock zur rechten Schulter, die linke faßt das kurze Ende (hasso-no-kamae). Mit Schritt vorwärts Stock über den Kopf nehmen und shomen-uchi.
HASSO-GAESHI-DSUKI
Beginnend wie in voriger suburi bis zur Position hasso-no-kamae. Rechte Hand lösen, mit linker ziehen bis der Stock waagerecht ist und beide Enden gefaßt. Dann gerader Stoß in Brusthöhe des Gegners (chudan-dsuki).
HASSO-GAESHI-USHIRO-DSUKI
Wie zuvor bis hasso-no-kamae. Langes Stockende nach vorne senken, linke Hand lösen anderes Ende fassen und chudan-dsuki nach hinten.
HASSO-GAESHI-USHIRO-UCHI
Wie zuvor bis hasso-no-kamae, dann den Griff der oberen Hand wechseln, Hüfte drehen und von oben im Bogen zum Knie des Partners schlagen.
HASSO-GAESHI-USHIRO-HARAI (-KOHO-BARAI)
Wie zuvor bis hasso-no-kamae. Mit tenkan-Drehung mit dem Stock im Halbkreis von oben nach unten fegen.

Zum Seitenanfang

ufa  kbreuer/aikido-ufaFabrik