Themen:
Awase
Kata
Stellungen
Suburi

Jo suburi


      Tsuki-Serie - Uchikomi-Serie - Katate-Serie - Hasso-gaeshi-Serie - Nagare-Serie

Tsuki Serie
CHOKU-DSUKI
Beginne in hidari-hanmi: Stock steht senkrecht vor linkem Fuß. Stock anheben und mit rechter Hand Ende greifen. Die Spitze zeigt jetzt auf Brust/Hals des Gegners: Stellung tsuki-no-kamae. Mit der rechten Hand Stock leicht zurückziehen um dann vorwärts zu stoßen, dabei drehen die Hände miteinander oder gegeneinander. Gleichzeitig tsugi-ashi vorwärts.
KAESHI-DSUKI
Abwehr eines gegnerischen Stoßes.
Ausgehend von hidari-hanmi greift die rechte Hand mit Daumen nach unten zeigend das obere Stockende. Das untere Stockende kommt mit einer Kreisbewegung nach oben. Ziehen und Stoßen wie oben mit tsugi-ashi.
USHIRO-DSUKI
Stoß nach hinten
Nr. 1) Rechts Schritt vor, kurzes Ende fassen, nach links um 180° drehen und stoßen. (Abb.)
Nr. 2) Stock in Brusthöhe heben, Körper um 180° drehen. Linke Hand gleitet zum Stockende und waagerechter Stoß (chudan-dsuki).
Nr. 3) Stockende mit rechts fassen, Oberkörper vorbeugen und mit linker Hand von unten nach oben in Brusthöhe stoßen.
TSUKI-GEDAN-GAESHI
Beginne mit choku-dsuki aus hidari-hanmi.
Stock zurückziehen und auf der rechten Körperseite verstecken, dabei mit tsugi-ashi nach rechts hinten ausweichen. Mit Hüftdrehung Stockende nach vorne bringen zum Schlag gegen das Knie des Gegners (gedan-gaeshi Nr. 1).
TSUKI-JODAN-GAESHI
Beginne mit choku-dsuki. Tsugi-ashi nach hinten rechts und Deckung unter dem Stock nehmen mit rechter Hand an der Stirn. Mit Handwechsel Stock um den Körper herumführen und mit Schritt vorwärts geraden Schlag zum Gegner (shomen-uchi).

Zum Seitenanfang

ufa  kbreuer/aikido-ufaFabrik